Schlagwort-Archive: franchise verband

Franchise-Forum 2016 in Berlin

Einmal im Jahr findet die vom DFV organisierte größte Franchiseveranstaltung in Deutschland statt: das Franchise-Forum. Hier treffen die wichtigsten Repräsentanten der deutschen Franchisewirtschaft zusammen. Das mehrtägige Symposium gilt branchenweit als der Treffpunkt zum zentralen Erfahrungsaustausch, auf dem führende Experten aktuelle Themen und Entwicklungen vorstellen und die Prinzipien erfolgreicher Franchisesysteme beleuchtet werden. Zudem trägt die Veranstaltung auch zum Erfahrungsgewinn und –austausch bei.

Im Rahmen des Franchise-Forums werden die besten DFV-Mitgliedsunternehmen mit den DFV-Awards ausgezeichnet, die außerordentliche Leistungen erzielt und die Franchisewirtschaft dadurch als Botschafter positiv beeinflusst und erfolgreich repräsentiert haben.

 Town & Country Haus: Spitze im Marketing

Der bundesweit führende Massivhausanbieter zählte erstmals zu den Nominierten in der Kategorie „DFV Franchise Marketing-Award“.

Preistraeger und NominierteBeworben hatte sich Town & Country Haus mit einer Werbekampagne im Jahr 2015. Dabei wurde erstmals eine bundesweite Markenkooperation mit der Mediengruppe RTL Deutschland mit einer regionalen Kampagne, den Aktionswochen Eigenheim, kombiniert. „Die Strategie, eine reichweitenstarke Kampagne mit Aktivitäten der Franchise-Partner vor Ort zu verbinden, hatte unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Den Franchise-Partnern wurde es bei einem vergleichsweise geringem Budgeteinsatz ermöglicht, sowohl national als auch lokal für eine hohe Aufmerksamkeit zu sorgen. Im Ergebnis gelang Town & Country Haus das erfolgreichste Jahr seiner Firmengeschichte: Bei 3.859 verkauften Häusern stieg der Systemumsatz im Jahr 2015 um 30,8 Prozent auf 684 Mio. Euro.

Die RFM betreut und verantwortet mit Sebastian Reif als Leiter MARKEting seit 2003 das Gesamtmarketing von Town & Country Haus.

Zur erneuten Würdigung der Herausragenden Leistungen von Town & Country Haus und der Umsetzung im Franchisesystem herzlichen Glückwunsch und weiter so auf dem Erfolgsweg.

 Quelle: Info des DFV und Presseinfo Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Interview von Sebastian Reif im DFV Newsletter

Nahezu jedes Unternehmen muss sich in der heutigen Zeit neben den Gedanken zu den eigentlichen Eigenschaften einer Marke oder eines Unternehmens auch mit den Themen Nachhaltigkeit, verantwortungsbewusstes und umweltbewusstes Handeln auseinandersetzen.

Der DFV (Deutscher Franchise Verband e.V.) thematisiert im neuen Newsletter den Trend „Green Franchise“. Ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist Town & Country Haus und beteiligt sich an zahlreichen Initiativen, konkreten Projekten und Aktionen.

Auch an der Initiative des DFV „Zukunft Stadt & Natur“ nimmt Town & Country Haus als erstes Franchise-Unternehmen teil. Bei dieser Initiative wurden 2012 bereits viele ZukunftsBäume in Städten gepflanzt, wie im November 2012 in Gotha. 2013 soll es noch weitere solche Pflanzungen geben. Der Geschäftsführer der RFM – Radio Fernsehen MediaMix GmbH Sebastian Reif wurde als Leiter des Marketings von Town & Country Haus vom DFV im Interview zu der Teilnahme an der Initiative befragt. Sebastian Reif weist auf die Wichtigkeit von Verantwortungsbewusstsein, Nachhaltigkeit und Umweltschutz als Eigenschaften für eine Marke in der heutigen Gesellschaft hin und erklärt, warum Town & Country Haus nach eben dieses Werten handelt.